Warum ist Ehrlichkeit so wichtig?

Fragende Augen bin ich ehrlich mir mir selbst?

Gerade die Ehrlichkeit zu dir selbst!

Hör super gerne in dieses inspirierende Sofa Gespräch mit der lieben Bea von Female Lightning rein.

Wir unterhalten uns passend zum „Tag der Ehrlichkeit“, über die Werte und die Bedürfnisse, die hinter der Ehrlichkeit stehen.

Was passiert, wenn wir nicht ehrlich zu uns selbst sind?

Es fühlt sich nicht stimmig an und unsere Gefühle übermannen uns.

Gefühle sind die besten Parameter, um zu erkennen, was gerade bei einem selbst ansteht.

Gefühle erinnern uns daran, ein Mensch zu sein, der geliebt, anerkannt, akzeptiert und liebkost werden will.

Ehrlichkeit uns selbst gegenüber ist absolut das Wichtigste überhaupt!

Sind wir nicht ehrlich zu uns selbst, können wir auch nicht erwarten, dass Andere ehrlich mit uns und zu uns sind.

Wir sind für uns selbst verantwortlich und sollten uns am Nächsten stehen.

Wir haben es verdient, verdammt nochmal ehrlich mit uns selbst zu sein.

Bei mir kommt noch dazu, dass einer meiner persönlichen Werte EHRLICHKEIT ist und ich mega empfindlich reagiere, wenn ich merke, dass Andere nicht ehrlich zu mir sind.

Ich fühle mich dann klein, verletzlich und absolut schlecht!

Bis ich das erkannt habe, was da mit mir abläuft, hat Jahre gedauert.

Mir hat es geholfen, als ich erkannt habe, das Ehrlichkeit eines meiner Werte ist und das sie mir eben äußerst wichtig ist.

Seit ich das bewusst weiß, kann ich es ganz bewusst kommunizieren und nach außen strahlen.

Du weißt ja, alles was du ausstrahlst kommt zu dir zurück. 

Seither habe ich kaum noch unehrliche Menschen um mich!

Manchmal erkenne ich, dass ich mir selbst etwas vormache, nicht ehrlich zu mir bin und dann fühle ich mich unwohl.

Sobald ich reflektiere, gehen mir Lichter auf und mir wird es mal wieder bewusst, dass ich gegen meinen Wert gehandelt habe.

Bea geht es da sehr ähnlich, und sie lässt uns auch an ihren Gedanken teilhaben.

Sie beschäftigen immer mal wieder Gefühle, mit denen sie erstmal klar kommen muss, sie akzeptieren will, um sie zu verstehen.

Selbstakzeptanz ist eben ein ganz großes und wichtiges Element um glücklich und erfüllt leben zu können.

Und das betrifft uns alle, egal ob wir hochsensibel, extrovertiert, introvertiert, Mentalcoach oder was auch immer sind. Alle gehen wir durch die gleiche Schule! 

Die Schule der Selbsterkenntnis!

Was wir dann daraus machen, bleibt uns überlassen! 

Willst du Wachstum oder Stillstand?!

Meinen  Podcast kannst du übrigens über Spotify, iTunes, YouTube oder Podigee anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

DEIN SCHRITT ZUM Glück!

Hole Dir hier dein persönliches Mindset-Album.
Es hilft dir dabei, dem Glück ein gehöriges Stück näher zu kommen und eine Menge Positives für Dein Leben voller Glück, Erfüllung und Selbstliebe mitzunehmen.

*Hinweise zum Umgang mit deinen Daten findest du unter Datenschutz.

SEI DEIN EIGENER Coach

Melde dich zu meinem Newsletter an und erfahre,
wie du dein eigener Lieblingsmensch wirst.
Werde 100% DU!

*Hinweise zum Newsletterversand findest du unter Datenschutz.