Hey! Ich bin Christiane,

Mental- und Emotions-Coach, Podcasterin und Gründerin der Gefühlsmanufaktur.

Ich unterstütze dich dabei, dein eigener Lieblingsmensch zu werden, dein Potenzial zu erkennen und dabei deine Lebensfreude neu zu entdecken.

Christiane Baumann, Gründerin der Gefühlsmanufaktur

Hey! Ich bin Christiane,

Mental- und Emotions-Coach, Podcasterin und Gründerin der Gefühlsmanufaktur.

Ich unterstütze dich dabei, dein eigener Lieblingsmensch zu werden, dein Potenzial zu erkennen und dabei deine Lebensfreude neu zu entdecken.

Hey, ich bin Christiane,

Mental- und Emotions-Coach, Podcasterin und Gründerin der Gefühlsmanufaktur.

Ich unterstütze dich dabei,

  • dein eigener Lieblingsmensch zu werden,
  • dein Potenzial zu erkennen und dabei deine Lebensfreude neu zu entdecken.
Christiane Baumann bringt Lebensfreude und Leichtigkeit in dein Leben
Erfahre hier meine persönliche Geschichte.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wer bin ich!?

Vor allem bin ich extrovertiert und hochsensibel, eine lebensbejahende Frau, die gelernt hat, immer das Positive im scheinbar Negativen zu finden.

Das war nicht immer so und deswegen kenne ich den Unterschied, wie es sich anfühlt, unzufrieden und unglücklich zu sein.

Ich hatte mehr als 7 Jahre Depressionen, die mal weniger schlimm und mal richtig heftig waren.

Mein Leben war für mich zu diesem Zeitpunkt nicht erfüllend, nicht lebenswert und vor allem nicht gerade leicht.

Jeder Tag war eine große Anstrengung, alles erschien mir grau und trist. Ich war lustlos, traurig und komplett überfordert.

Nicht gerade jemanden, den man gerne im Freundeskreis hat und mit dem man gerne seine Zeit verbringt.

Ich konnte es schwer ertragen, wenn andere Freude und Spaß hatten. Diese vorgelebte Leichtigkeit war das, was ich nicht hatte und das hat weh getan!

Ich hab dann für mich entschieden, mich zurückzuziehen und meinen Groll mit mir selbst auszuleben.

Doch eines Tages wollte ich das nicht mehr! Aber den Weg dort rauszufinden, der erschien mir damals fast unmöglich. Das machte mich nur noch unzufriedener und lähmte mich zuerst. 

Nach kurzer Zeit hat sich das aber gedreht – genau das wurde zu meinem persönlichen Ansporn.

SEI DEIN EIGENER COACH!
SELBSTFÜRSORGE to go

finde deine innere balance und lebe
Zufriedenheit, Leichtigkeit und Glück.

Ich startete dann mit einer klassischen Therapie, die ich nach 1,5 Jahren beendete. Ich kam dort nicht weiter, ich wollte nicht weiter darüber sprechen, was alles nicht passt und woher es kommen könnte. 

Ich wollte eine Lösung, ich wollte einen lösungsorientierten Ansatz! 

Vor allem wollte ich endlich ein zufriedenes und erfülltes Leben leben.

Also machte ich mich auf die Suche nach meiner Lösung! Ich versuchte einige alternative Angebote, einige haben etwas gebracht, haben mich weitergebracht und haben mir neue Möglichkeiten offenbart. Andere waren nicht das Richtige für mich.

Letztendlich war ich über 3 Jahre in der Findungsphase und bin nun seit Anfang 2012 „depressionsfrei“.

Heute kann ich sagen, ich nehme jeden Tag aufs Neue meine Challenge an!

Nachdem ich in dieser Zeit viele Methoden und Möglichkeiten kennen- und wertschätzen gelernt habe, hab ich den großen Wunsch verspürt, dies zu meiner Berufung zu machen.

In mir kam die Frage auf, ist das meine zukünftige Aufgabe?

Und die konnte ich gut mit JA beantworten.

Also eignete ich mir alle für mich wertvollen Methoden an und begleite nun seit 2014 meine Kundinnen, mit dem Mix an Möglichkeiten, auf ihrem Weg.

Schon vor meinem neuen Leben habe ich Menschen bewegt.

Mein Job als Qualitätsmanagemetbeauftragte, zuletzt in einem Busunternehmen, erforderte viel Einsatz, ich musste auch hier Querdenken und ich hatte viele Mitarbeiter-Schulungen.

Die Verantwortung, die ich hier hatte, war toll und auch die Arbeit an sich war ok, aber eben nicht meine Erfüllung. Ich konnte hier zwar viel für das Unternehmen bewirken und steuern, aber nicht das Persönliche der Angestellten.

Deswegen bewege ich heute keine Busse und Busfahrer mehr, sondern Frauen, die ihren Weg zur Persönlichkeitsentwicklung gehen wollen.

Meine größten Herausforderungen!

Jeden Tag bei mir zu bleiben! Denn auch mein Alltag ist voll mit Dingen, die erledigt und erlebt werden wollen.

Deswegen versuche ich jeden Tag kleine und intensive Zeiten für mich zu nutzen, um mich zu spüren und Kraft zu tanken.

Das mache ich vorallem mit meinen binauralen Beats Meditationen, mit einer kleinen Klopfakupressur und mit kleinen Atemübungen.

Mache ich das nicht, merke ich sehr sehr schnell, dass ich erschöpft, unausgeglichen und launisch werde.

Das macht mich glücklich und zufrieden

Zeit mit tollen Menschen zu verbringen, die wie ich wohlwollend und wertschätzend sind.

Mich erfüllt es mit absoluter Dankbarkeit, wenn ich sehe, wie meine Kundinnen ihren Weg gefunden haben und ihr Leben leben können.

Ich mache in der Regel nichts, was mir später ein schlechtes Gewissen bereitet.

Warum mir meine persönlichen Werte so wichtig sind! Und was das mit meinem Umfeld zu tun hat!

Nach diesen 5 Werte lebe ich, sie sind mein innerer Kompass. Seit ich das weiß, verstehe ich meine Verhaltensmuster viel besser.

Ehrlichkeit – ist für mich mega wichtig! Ich bin immer ehrlich und erwarte das auch von anderen.

Sicherheit – brauche ich für meine innere Ruhe und die möchte ich auch gerne weitergeben.

Gerechtigkeit – erhoffe ich mir von Menschen und ich lebe sie selbst in vollen Zügen.

Verlässlichkeit – erwarte ich von meinem Gegenüber und ich kann es zu 99% zusichern.

Zeit für mich/ Freiheit – ist für mich als extrovertierte Hochsensible mega wertvoll und wichtig! Nur so kann ich gut bei mir bleiben ohne schlechte Laune zu bekommen. Ich gönne es jedem, Zeit für sich in Anspruch zu nehmen, es ist so wunderbar achtsam mit sich selbst zu sein.

Meine Macken – willst du die wirklich wissen?

Ich verwende unglaublich viel Haarspray für meine Frisur, denn sie muss auch noch nach einem Windstoß gut sitzen.

Wenn ich mir etwas überlege oder vorstelle, muss das genauso aussehen, passieren oder erfüllt werden! Wenn nicht, ist es für mich echt schwierig, es dann so annehmen zu können. Da kommt schon immer wieder dieser Perfektionismus hoch – da bin ich noch dran!

Ich kann es nicht oder nur schlecht verstecken, wenn ich Menschen nicht mag. Ich bin zwar nicht wirklich unfreundlich, aber sehr direkt.

Das sagen Freunde und meine Familie über mich

„Christiane ist sehr mitfühlend, sie teilt sehr gerne, unterstützt total gerne, ist sehr liebevoll und einfühlsam, sie ist sehr verständnisvoll und sehr empathisch.“

„Ihre Wortwahl ist sehr liebevoll und direkt, so dass man immer wertschätzend weiß, woran man bei ihr ist.“

„Christianes Augen kommunizieren ohne Worte – ich erkenne sofort ihr funkeln und die Emotionen in ihr.“

Meine Leidenschaft ist, …

Mode & Lifestyle. Ich liebe es, mich schön zu kleiden und alles aufeinander abzustimmen. Ich mache zwar nicht jeden Trend mit, aber der, der mir gefällt, da bin ich auf jeden Fall dabei!

Eine tolle Erkenntnis hatte ich, als ich erfahren hab, welcher Sinnestyp ich bin. Warum verrate ich dir gern!

Früher bin ich oft verzweifelt, ich hab Podcasts gehört, hab Artikel und Bücher gelesen und hatte das Gefühl „Wow das ist ja mega interessant!“.

Aber wirklich etwas merken konnte ich mir nicht! Ich kam mir sowas von blöd vor, ich dachte echt, ich sei doof.

Das hat sich durch meine ganze Schulzeit gezogen und ging dann im Erwachsenenleben weiter, bis ich erfahren hab, woran es liegt.

Mir ging ein Licht nach dem anderen auf und ich wusste, es gibt Hoffnung. 

Bislang hatte ich einfach auf dem falschen Sinneskanal gelernt.

Mittlerweile weiß ich, dass ich eine Mischung aus „visuell“ und „kinästhetisch“ bin.
D. h. ich muss Dinge erleben, ich begreife viel schneller, wenn Emotionen im Spiel sind. Auch das Lernen anhand von Filmen ist klasse – dann kann ich mir alles super merken und auch wiedergeben.

Lustigerweise habe ich einen Podcast gegründet, nicht für mich, sondern für meine auditiven Kundinnen.

Es ist verdammt wichtig, auf seinem Sinneskanal zu lernen, denn nur dann bleibt auch wirklich etwas hängen.

Ich freu mich heute all mein Wissen und meine Leidenschaft ausleben und vor allem weitergeben zu können.

Deine Christiane

Zum Podcast Gefuehlsmanufaktur
"Gechillt durchs Leben"

Menü schließen

SEI DEIN EIGENER Coach

Melde dich zu meinem Newsletter an und erfahre,
wie du dein eigener Lieblingsmensch wirst.
Werde 100% DU!

*Hinweise zum Newsletterversand findest du unter Datenschutz.

Dein Fahrplan fürs Leben
Finde deine innere Balance

Hole Dir hier den Mini-kurs und erfahre, wie du dich mit deinen inneren Werten auf dein Glück und deine Ziele fokussierst.

*Hinweise zum Umgang mit deinen Daten findest du unter Datenschutz.