Meditation "Innerer Sicherer Ort"

sicherer Ort Meditation

Mein Geschenk für dich! 

Erstelle dir deinen inneren sicheren Ort für stressige und herausfordernde Zeiten.

Jetzt liegt es an Jedem selbst, wie er mit der Situation umgeht.

Von uns wird Verantwortung verlangt, Verantwortung im dem Umgang mit unseren Mitmenschen, Verantwortung für unsere Kinder, Verantwortung für alles was wir selbst händeln können.

Was aus meiner Sicht nicht vergessen werden sollte, ist die Verantwortung für uns selbst.

Nur, wenn wir selbst gut auf uns achten, uns von innen stärken, können wir auch gestärkt, Verantwortung für Andere übernehmen.

Ich habe gerade auch Einiges um die Ohren und ja manchmal wird es mir gerade auch echt zuviel. 

Ich versuche an schlechten Tagen früh schlafen zu gehen, damit ich all die Eindrücke, Gefühle und Gedanken zur Ruhe kommen lassen kann.

Was ich jetzt gerade noch mehr als sonst mache ist:

  • ich meditiere wirklich jeden Tag.
  • ich schreibe mir jeden Tag Sachen auf, für die ich gerade im Moment dankbar bin.
  • ich ziehe mir das positive aus dem negativen, soweit es eben geht.

Was ich aber merke ist, sobald ich meine Gefühle über mich kommen lasse und mich quasi reinsteigere, wird es immer schlimmer.

Ich möchte dir heute diese Meditation schenken, ein Geschenk von Herzen.

Erstelle dir deinen inneren sicheren Ort an den du auch in schwierigen Zeiten zurückkehren kannst, um Kraft und Energie zu tanken.

Bleib gesund und achte auf Dich!

Deine Christiane

 

Meinen  Podcast kannst du übrigens über Spotify, iTunes, YouTube oder Podigee anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

DEIN SCHRITT ZUM Glück!

Hole Dir hier dein persönliches Mindset-Album.
Es hilft dir dabei, dem Glück ein gehöriges Stück näher zu kommen und eine Menge Positives für Dein Leben voller Glück, Erfüllung und Selbstliebe mitzunehmen.

*Hinweise zum Umgang mit deinen Daten findest du unter Datenschutz.

Teste jetzt, ob du anders hochsensibel bist

Du hast das Gefühl, hochsensibel zu sein – passt aber so gar nicht in das übliche Muster?

30% sind eben nicht introvertiert, vielleicht gehörst du zu den „anderen“ Hochsensiblen!

Finde es anhand dieses, von mir konzipierten, Tests für „anders“ Hochsensible raus.

Sichere dir zusätzlich noch weitere Tipps zur Stressreduktion und abonniere gleich noch den Newsletter dazu.

*Hinweise zum Newsletterversand findest du unter Datenschutz.