Introvertiert, extrovertiert, Scanner oder doch High Sensation Seeker?

Finde heraus, wer du bist

Verschiedene Persönlichkeitseigenschaften bei Hochsensiblen

Nicht immer sind Hochsensible klar von außen zu erkennen.

Wie ich schon letzte Woche erklärt hab, sind Hochsensible nicht unbedingt schüchtern und ruhig.

Es gibt eben auch andere Persönlichkeitseigenschaften und trotzdem sind diese Menschen hochsensibel.

Ich möchte es mal anhand eines Beispiels deutlich machen

Extrovertiert Hochsensible

Extrovertierte Hochsensible haben zwei Seiten – die eine Seite ist die extrovertierte Seite, sie sind gerne unter Menschen, reden gern und viel, zeigen sich gern und da genau liegt die Kunst die hochsensible Seite nicht außer Acht zu lassen.

Wenn das passiert, dann kann es zur Überforderung und Überreizung kommen.

Extrovertiert Hochsensible tanzen jeden Tag einen Seiltanz. Die hochsensible Seite braucht immer wieder Pausen, Pause von den einfließenden Reizen.

 

Scanner

Scanner können auch hochsensibel sein, müssen aber nicht! Auch hier spielen zwei Seiten eine Rolle. Scanner-Persönlichkeiten sind vielseitig, ich nehme jetzt mal nur einen als Beispiel – wer genauere Informationen möchte kann sich das Interview mit Christina von JustmyCoach anschauen, da erklärt sie genau, was Scanner sind.

Aber jetzt nochmal mein Versuch es zu erklären, Scanner möchten gern alles machen, sie sind schnell gelangweilt, wirken nicht beständig und können sich mit mehreren Sachen auf einmal beschäftigen. Kommt dann aber noch die hochsensible Seite dazu, kann es auch hier zur Überforderung und Überreizung des Nervensystems kommen.

Ähnlich wie bei den extrovertierten Hochsensiblen.

 

High Sensation Seeker

Dann haben wir noch die High Sensation Seeker kurz (HSS), die Kick Suchenden werden sie gern genannt. Sie langweilen sich und verlieren schnell die Motivation. Keine aktive Handlung bedeutet der blanke Horror. Werden oft mit ADHS in Verbindung gebracht.

Aber auch hier haben sie noch die hochsensible Seite, müssen auch sie Pausen der Erholung einlegen. Die meisten erkennen ihre Hochsensibilität erst gar nicht, weil sie es einfach nicht erkennen können. Sie landen oft im Burnout.

 

Introvertiert Hochsensible

Jetzt komme ich zu den eindeutigeren Hochsensiblen Menschen, nämlich den introvertierten Hochsensiblen. Genau diese Eigenschaften sind oft eins und werden generalisiert als Hochsensible einsortiert.

Es kann aber auch Introvertierte ohne eine Hochsensibilität geben!

Introvertierte Hochsensible haben nicht so die Schwierigkeit bei sich zu bleiben, dass können sie recht gut. Von daher schützen sie sich eher als die anderen 3 Varianten.

Soziale Interaktion strengt sie an und sie müssen danach Kräfte sammeln.

Sie schöpfen Kraft Allein mit sich selbst zu sein.

Ich möchte fast behaupten, dass introvertierte Hochsensible weniger anfällig für einen Burnout sind, dennoch haben auch diese Menschen ihre Herausforderung zu meistern.

 

Natürlich könnte ich jetzt jede weitere Persönlichkeitseigenschaft auflisten, mach ich aber nicht. Ich denke die hier sind genug!

So, hast du jetzt einen kleinen Einblick in die möglichen Persönlichkeitseigenschaften eines Hochsensiblen.

Ich werde nächste Woche nochmal mehr auf die extrovertiert Hochsensiblen eingehen.

Oft wissen die extrovertiert Hochsensiblen nicht mal, dass sie hochsensibel sind.

Erst wenn ein länger andauernder Erschöpfungszustand da ist, wird geforscht, wie das kommen konnte.

Ich selbst wusste es lange nicht, dass ich dazu gehöre. Erst meine Depression und Jahre später haben mich hellhörig werden lassen. Mehr dazu dann nächste Woche.

Ich freu mich auf Dich!

Meinen  Podcast kannst du übrigens über Spotify, iTunes, YouTube oder Podigee anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

DEIN SCHRITT ZUM Glück!

Hole Dir hier dein persönliches Mindset-Album.
Es hilft dir dabei, dem Glück ein gehöriges Stück näher zu kommen und eine Menge Positives für Dein Leben voller Glück, Erfüllung und Selbstliebe mitzunehmen.

*Hinweise zum Umgang mit deinen Daten findest du unter Datenschutz.

Teste jetzt, ob du anders hochsensibel bist

Du hast das Gefühl, hochsensibel zu sein – passt aber so gar nicht in das übliche Muster?

30% sind eben nicht introvertiert, vielleicht gehörst du zu den „anderen“ Hochsensiblen!

Finde es anhand dieses, von mir konzipierten, Tests für „anders“ Hochsensible raus.

Sichere dir zusätzlich noch weitere Tipps zur Stressreduktion und abonniere gleich noch den Newsletter dazu.

*Hinweise zum Newsletterversand findest du unter Datenschutz.